WordPress: Keine Formatierungen auf der Startseite

WordPress ist eine unheimlich umfangreiche Blog- und mittlerweile auch CMS-Software. Wer sich etwas in die Software einarbeitet, kann die Software nicht nur mit einem vordefinierten Theme binnen weniger Minuten nutzern, sondern viel mehr auch seine eigenen Themes und damit ganze Webseiten entwerfen.

Bei dieser Arbeit stößt man als Anfänger allerdings immer wieder auf unterschiedlichste Probleme. Ein aktuelles Problem meinerseits: WordPress zeigt im News-Feed auf der Startseite, also im sogenannten „Loop“, keine Formatierungen wie Zeilenumbrüche, Bilder, Tabellen oder Listen an. Per Google findet sich hier keine Problemlösung – es gab lediglich in älteren Versionen der Software allgemein Probleme mit Zeilenumbrüchen.

Die Lösung des Problems liegt im Theme selbst begraben: Auf dem eigenen FTP-Server muss dazu erst einmal die „index.php“ des Themes gefunden und geöffnet werden (ggf. herunterladen, dann öffnen, dann bearbeiten, dann hochladen). Hier wird nun nach der Zeile „the_excerpt();“ gesucht. Diese Funktion ist dazu da, lediglich Ausschnitte der jeweiligen Artikel auf der Startseite anzuzeigen. Die Länge dazu kann in der functions.php geändert werden, das ist allerdings ein anderes Thema und bringt uns bei unserem Problem nicht weiter.

Stattdessen wird „the_excerpt();“ durch „the_content(‚Weiterlesen…‘);“ ersetzt. Der Clou: Der Artikel wird nun samt Bilder und aller Formatierungen direkt auf der Startseite angezeigt. Wer gerade längere Artikel dennoch nicht ganz anzeigen möchte, kann einfach an der gewünschten Stelle im Backend und im Artikel selbst (in der Code-Ansicht) den „<!-more->“ – Tag einfügen. Alles was vor diesem Tag steht wird damit auf der Startseite angezeigt, alles dahinter wird gekürzt. Stattdessen wird der Parameter der „the_content(parameter);“-Funktion angezeigt. Das „Weiterlesen…“ kann damit durch einen beliebigen Satz / ein beliebiges Wort ersetzt werden.

Schreibe einen Kommentar